top offline website creator

Fragen & Antworten

An dieser Stelle beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen rund um Carsharing und unserem Angebot. Sollte dennoch eine Frage unbeantwortet bleiben, kontaktieren Sie uns!

Fragen und Antworten

Klicken Sie oben auf "Registrieren" und geben Sie Ihren Benutzernamen, E-Mail-Adresse und Passwort an. Sie erhalten anschließend eine E-Mail, in der Sie Ihre Mailadresse bestätigen müssen. Sie können sich dann mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort am System anmelden. Als nächstes müssen Sie Ihr Profil ergänzen - wir benötigen zur Sicherheit Ihre Anschrift und Ihr Geburtsdatum. Außerdem müssen Sie ein paar Dokumente lesen und akzeptieren (Nutzungsordnung, Tarifordnung...). Ab dann können Sie sich aber jederzeit und rund um die Uhr ein Fahrzeug reservieren und nutzen.

Das hängt davon ab, ob Sie Vereinsmitglied werden möchten oder nicht. Grundsätzlich werden mit der Registrierung 50€ Anmeldegebühr fällig. Ab da können Sie Carsharing-Fahrzeuge nutzen und bezahlen dafür 1,45€ pro Stunde und 0,46€ pro Kilometer. Günstiger ist es, wenn Sie Vereinsmitglied werden. Dies geht ganz einfach mit einem Klick wenn Sie angemeldet sind. Ab da fahren Sie zum Selbstkostenpreis des Vereins für 1,20€ pro Stunde und 0,38€ pro Kilometer.


Weitere Details zu unseren Gebühren finden Sie in der aktuellen Tarifordnung.

Sie können im internen Bereich ein Lastschriftmandat einrichten - so kann der Verein fällige Beträge direkt und für uns kostengünstig von Ihrem Konto einziehen. Sie werden dabei immer rechtzeitig vor einer Abbuchung per Mail informiert und können das Lastschriftmandat auch jederzeit widerrufen.
Alternativ können Sie ausstehende Beträge per Paypal, Soforüberweisung oder Kreditkarte begleichen. Diese Möglichkeiten sind für uns aber mit höheren Kosten verbunden - daher würden wir uns freuen, wenn Sie uns stattdessen ein Lastschriftmandat erteilen.

Jeder über 18 Jahren mit einer gültigen Fahrerlaubnis.

Derzeit haben wir zwei Standorte - einen am Rathaus Oberasbach und einen am Hotel Knorz in Zirndorf. Sie können bei der Fahrzeugbuchung auswählen, welches der verfügbaren Fahrzeuge Sie reservieren wollen. Sie sehen dort auch, um was für ein Fahrzeug es sich handelt und was es bspw. an Sonderausstattung hat.

Grundsätzlich buchen Sie das Fahrzeug und können es dann einfach nutzen. In jedem Fahrzeug befindet sich aber eine kleine Infomappe wo im Fall der Fälle auch Versicherungsinformationen hinterlegt sind.


Sollten Sie eine spezielle Einweisung benötigen, wenden Sie sich bitte an uns.

Dies hängt vom Standort des Fahrzeugs ab. An manchen Standorten ist unser vollautomatisches Schlüsselübergabesystem im Einsatz. Sie erhalten nach der Buchung eines Fahrzeugs einen Buchungscode, mit dem Sie den Schlüssel direkt am Standort des Fahrzeugs entgegennehmen können. Das System führt Sie durch den Prozess und erfasst bei der Rückgabe auch gleich den Kilometerstand. Der Aufwand für alle Beteiligten wird dabei auf ein Minimum reduziert.


Da noch nicht alle Standorte über dieses System verfügen kann es sein, dass Sie den Schlüssel etwa an der Rezeption eines Hotels oder beim Fahrzeugbesitzer abholen müssen. Wir teilen Ihnen auf jeden Fall mit der Buchungsbestätigung mit, wie und wo Sie den Schlüssel abholen und zurückgeben können.

Getankt werden muss immer dann, wenn der Tank nur mehr zur Hälfte oder weniger gefüllt ist. Die Abrechnung erfolgt über Tankkarten, die im Fahrzeug hinterlegt sind. Sollte ein Fahrzeug noch über keine Tankkarten verfügen, so melden Sie den Tankvorgang zusammen mit dem Tankbeleg bitte an den Verein. Sie bekommen den Betrag dann erstattet.


In Ihrem Kilometergeld ist der Sprit enthalten, daher übernimmt der Verein die Tankgebühren.


Bei Elektroautos muss das Auto bei der Rückgabe an eine verfügbare Ladesäule angesteckt werden. Stellen Sie dabei sicher, dass das Auto auch wirklich aufgeladen wird. Das Buchungssystem sorgt durch eine entsprechende Karenzzeit zwischen zwei Buchungen dafür, dass Sie bei der Buchung immer ein vollgeladenes Fahrzeug vorfinden.

Für alle Fahrten, bei denen Sie das Fahrzeug intensiv für eine Fahrt nutzen. Oder ander gesagt: wenn Sie damit morgens in die Arbeit und Abends zurück fahren, wird es sich vermutlich nicht lohnen, da Sie durch den Stundentarif auch für die Stehzeiten des Fahrzeugs zahlen müssen.


Gerade wenn Sie aber für Besorgungsfahrten oder ähnliches nur ab und an ein Fahrzeug brauchen, so sind Sie mit Carsharing ziemlich sicher günstiger als mit einem eigenen Fahrzeug.

An sich ja - aber dies wäre für uns mit höherem Aufwand verbunden. Sofern Sie lediglich als Einzelperson unsere Vereinsziele unterstützen möchten, so legen Sie einfach trotzdem einen Nutzerzugang an. Werden Sie dann im internen Bereich Vereinsmitglied und hinterlegen Sie ein Lastschriftmandat. Ab dann sind Sie Vereinsmitglied. Sie müssen Carsharing ja nicht nutzen bzw. sofern Sie keine Fahrten buchen fallen auch keine weiteren Kosten an. In diesem Fall haben Sie auch ein Mitspracherecht bei den stattfindenden Mitgliederversammlungen.


Sollten Sie hingegen mit Ihrer Firma oder sonstigen Vereinigung die Ziele unseres Vereins durch eine finanzielle Spende oder regelmäßigen Beitrag unterstützen wollen, so können Sie entweder eine Spende auf das unten angegebene Vereinskonto tätigen oder eine Fördermitgliedschaft beantragen. Beachten Sie allerding, dass wir aufgrund juristischer Spitzfindigkeiten als Carsharing-Verein leider nicht als gemeinnützig anerkannt werden und somit auch keine Spendenbescheinigungen ausstellen dürfen.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Arbeit und die Ziele des Vereins zu unterstützen. So sind wir bspw. immer auf der Suche nach neuen Standorten. Standardverträge, Empfehlungen und Materialien dazu werden derzeit noch ausgearbeitet. Grundsätzlich lässt sich aber sagen: wer ein Fahrzeug und einen Standort hat, der kann sich damit bei uns melden.


Darüber hinaus haben wir einen Kreis der Aktiven, die sich regelmäßig treffen und an konkreten Themen weiterarbeiten. Dazu ist jeder Willkommen. Wer bereits Nutzer oder Vereinsmitglied ist, der kann sich zu einem entsprechenden Mailverteiler im internen Bereich anmelden und wird darüber über Treffen und aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten. Wer auch ohne Mitgliedschaft oder Carsharing mitmachen möchte, der kann sich einfach bei uns melden und in der Verteiler mit aufgenommen werden.


Wir freuen uns außerdem über Kontakte und Kooperationen mit anderen Vereinen und Gruppierungen und sind für jegliche konstruktive Zusammenarbeit offen.

Wenn Sie lediglich Carsharing nutzen wollen aber es bei Ihnen noch keine Möglichkeit dazu gibt, so können Sie sich hier als Interessent melden. Wenn wir mehrere Interessenten in einem bestimmten Gebiet haben, so ist das eine gute Grundlage für die Suche noch Möglichkeiten, wie wir an dieser Stelle einen Carsharing-Standort aufbauen können. Erzählen Sie davon auch gerne Freunden, Bekannten, Nachbarn etc. - je mehr potentielle Nutzer an einem Standort ihre Bereitschaft bekunden, desto eher lohnt sich für unseren Verein dort aktiv zu werden.